home
Aktuelles

IntelliOnline
Zukunftswerkstatt 16.2.2019

Zukuftswerkstatt 16.2.2019  14:00 bis ca 18:30 Uhr

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

wir wünschen Euch ein gute neues Jahr und eine erfolgreiche Tennissaison 2019

Im letzten Newsletter haben wir Euch mitgeteilt, dass wir die Tennisabteilung innerhalb einer Jahresfrist neu aufstellen wollen, nachdem sich Horst Fröhlig nach und nach aus der Abteilungsleitung zurückziehen möchte.Wir müssen die Aufgaben auf mehr Köpfe verteilen und daher eine neue Organisationsstruktur finden. Im Rahmen einer Zukunfswerkstatt wollen wir in einem strukturierten Diskussionsprozess vor allem drei Fragen nachgehen:

- Welche Ziele soll die Tennisabteilung künftig verfolgen?
- Wie soll die Tennisabteilung künftig organisatorisch und personell aufgestellt sein?
- Wie soll der finanzielle Rahmen künftig aussehen?

Von der Beantwortung dieser Fragen hängen viele Entwicklungen in unserer Abteilung ab:
- Können wir den Plan der Errichtung einer Tennishalle oder Traglufthalle weiterverfolgen?
- Können wir den Mannschaftssport fördern?
- Können wir die Jugendarbeit verstärken?
- Können wir den Abteilungsbeitrag senken?

Wir laden Euch nun zur Zukunftswerkstatt der Tennisabteillung am

Samstag,den 16.2.2019 um 14:00 Uhr bis ca 18:30 Uhr
im Kinder- und Jugendhaus Südwest, Südendstr.51 a, 76135 Karlsruhe (Ecke Brauerstraße)

ein. Wir haben bewusst einen Ort ausßerhalb des Vereinsgeländes gewählt, damit wir ungestört tagen können und bessere räumliche Möglichkeiten haben.

Wir stellen uns vor, dass wir zunächst in drei Gruppen "Organisation"  Finanzen"  "Sport" folgenden Fragestllungen nachgehen:

- Was trage ich bei? Was kann ich beitragen?
- Was läuft gut? Was läuft nicht so gut?
- Was wünsche ich mir?

Nach einer Kaffeepause wollen wir die in den Gruppen erarbeiteten Ergebnisse im Plenum vorstellen und diskutieren. Zum Schluss wollen wir einen Plan zur Umsetzung der Ergebnisse festlegen. Wer anschließend noch Zeit hat, ist gerne bei einem gemeinsamen Abendessen bei Costa willkommen.

Wir rufen alle Mitglieder der Abteilung auf, sich an diesem Diskussionsprozess zu beteiligen. Bringt Eure Ideen und Vorstellugnen ein.

Bitte meldet Euch, soweit noch nicht geschehen, bis zum 31.1.2019 bei Horst Fröhlig, Eberhard Natter oder Tino Gerber an.

Im Anschluss an die Zukunftswerkstatt wollen wir Gespräche mit dem Vorstand aufnehmen und später im Rahmen einer Abteilungsversammlung die Entscheidungen treffen, die anlässlich der letzten Abteilungsversammlung vom 4.12.2018 zurückgestellt wurden.

Mit herzlichen Grüßen
Horst Fröhlig, Eberhard Natter, Tino Gerber


zum seitenanfang